• Joba

    joba1.pngjoba2.pngjoba3.png

    Rasse: Monster
    Spezies: Onion Monster ("Zwiebelmonster")
    Kopfgeld: Marktpreis
    Erster Auftritt: Band 1, Kapitel 1

    Info:
    Sein Kopf hat die Form einer Zwiebel. Joba gehört einer geheimnisvollen Spezies an. Vor hunderten Jahren wurde zuletzt ein anderes Zwiebelmonster gesehen. Er hat bisher noch keinen Kampf bestritten.

    Beschreibung:
    Joba ist ein Zwiebelmonster und gehört ebenfalls zu den „Black Airs“. Er mag klein und schwach sein, doch ist er stets besorgt um seine Freunde.
    Joba wurde von den Vargan Brüdern gefangen genommen, doch anschließend befreite Aki ihn. Außerdem war er es, der Aki, James und Mamii auf die Nachricht der Vargan Brüder aufmerksam machte. Er ist auch mitgekommen, als Mamii gegen Garelf kämpfte und James, Touran und Aki ihr zu Hilfe eilten. Er leihte Aki auch seine Seele als Kraftschub, damit dieser Bellze besiegen konnte.
    Die meiste Zeit ist Joba nur im Hintergrund zu sehen. Er scheint zudem nicht sprechen zu können, denn das einzige Wort, das er von sich gibt, ist „Kyupi“. Erwähnenswert ist auch noch, dass, als die Tri-Command auftauchte, Jobo und Joba beide gemeinsam wegliefen.

    Besonderes:
    Später taucht auch ein weiteres Zwiebelmonster namens Jobo auf. Allerdings ist dieser ein Zwiebelkrieger. Er ähnelt Joba jedoch in vielen Hinsichten: Aussehen, Name und beide meiden Kämpfe. (Klick!)<

    Kapitelinformationen

    Rasse
    Monster

Teilen