Karte von Fiore

 

Königreich Fiore (フィオーレ王国)

Fiore wurde im Jahre X622 gegründet und liegt im Westen des Kontinents. Es hat 17 Millionen Einwohner und ist besonders für seine Landwirtschaft bekannt.


Wappen von Fiore

Magierrat ERA

 

Hargeon

In Hargeon beginnt unsere Geschichte, als Natsu und Happy aus der Bahn aussteigen. In dieser Stadt treffen sie zum ersten mal auf Lucy. Nachdem Natsu er Ehre der Gilde verteidigt und Lucy nebenbei auch noch rettet, läd er sie in die Gilde ein und sie machen sich auf den nach Magnolia, ins Gildenhaus.



Hargeon ist eine Hafenstadt im Süd-Osten von Fiore. In der Stadt ist immer eine menge los, da hier viel Handel getrieben wird und es somit auch viele unterschiedliche Läden und Märkte gibt. Hargeon ist bekannt für den Fischfang- und handel. Das ist ausserdem die Haupteinnahmequelle der Stadt, neben dem Tourismus. Da weniger als 10% der Einwohner Magie beherrschen, gibt es lediglich nur einen Magie-Shop.

Vom Hafen kommt man mit einem Boot zur Insel Galuna.

Magnolia

Magnolia ist eine große Stadt im Osten Fiores mit 60.000 Einwohnern. Sie ist ebenfalls eine Handelsstadt, jedoch auf Magie speziallisiert und das schon seit der Antike. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Chaldean Kathedrale, sowie die örtlichen Einkaufszentren und der Bahnhof. Im Norden der Stadt steht das Gildenhaus der einzigen Magiergilde der Stadt: Fairy Tail. Auch ein Krankenhaus und Stadtpark hat Magnolia zu bieten.
 

Hakobe Gebirge

Mount Hakobe ist ein Berg im Gebirge im östlichen Teil Fiores. Hierhin verschlägt es Natsu, Happy und Lucy als sie sich auf die Suche nach Macau begeben. Hakobe ist ein sehr verschneiter Ort. Selbst im Hochsommer herrschen hier schwere Schneestürme und klirrende Kälte.

Shirotsume

Shirotsume ist eine Stadt in welche es Natsu, Lucy und Happy verschlägt, um das Buch "Daybreak" vom Duke of Evaroo zu stehlen, oder auf anderen Wegen zu beschaffen.
Es ist eine ruhige, kleine Stadt am südlichen Rand des Gebirges. Sie besteht aus einer Hauptstaße, welche sich am Gebirgsfuß hochstreckt, mit angrenzenen Gassen und hübschen Häusern. Wahrscheinlich ist Shirotsume auch eine der wohlhabensten Städte in Fiore. Hier befinden sich die Villen von Kirby Melon und dem Duke of Evaroo.
Nord-westlich von Shirotsume befindet sich das Gildenhaus der Gilde Ghoul Spirit.

Onibas

Onibas liegt östlich von Magnolia. Ein Zug fährt durch beide Städte, wodurch man Onibas wunderbar erreichen kann.
Nach Onibas kommen Natsu, Lucy, Erza, Gray und Happy um nach den Aufenthaltsort der Gilde Eisenwald zu suchen. Doch sie vergaßen Natsu in der Bahn und machen sich somit auf den Weg Richtung Kunugi um ihn wieder einzusammeln.
Die belebteste Straße in Onibas ist die Ghost Lotus Street, eine Händler Straße. In dieser Straße befindet sich auch das Salezade Theater.

Kunugi

Kunugi liegt auf der selben Route, die auch durch Magnolia und Onibas geht. Es liegt neben Onibas und noch etwas weiter östlich von Magnolia entfernt.

Oshibana

Auch Oshibana gehört zu der Zug-Verbindung. Die Brücke in Oshibana verbindet die Straßen von Oshibana nach Clover miteinander. Hier fährt natürlich auch der Zug drüber.
 

Clover

In Clover befindet sich der Treffpunkt aller Gildenmeister von offiziellen Gilden.

Web Valley

Web Vallery ist ein Gebiet welches bisher nur im Anime auftauchte. Es ist eine riesige trockenen und verlassene Ebene. Viele Menschen verirrten sich hier und fanden nur den Tod.

Galuna Island

Die halbmondförmige Insel Galuna ist von der Hafenstadt Hargeon zu erreichen. Sie ist recht verlassen, nur ein kleiner Stamm von Menschen lebt auf ihr. Der Stamm besitzt hier ein Dorf und ein, weiter abseites gelegendes, Lager. Da die Insel so unberührt ist, wachsen und gedeihen die Pfanzen hier sehr gut und bilden ein angenehmes Klima. Mitten auf der Insel befindet sich ein Berg. An seinem Fuß steht eine verfallende Ruine welche Mondtempel genannt wird.
 

Oak Town

Oak Town liegt im nord-osten von Fiore und ist eine sehr naturbelassene Gegend. Die Stadt selbst wurde auf einem kleinen Berg gebaut und direkt im Zentrum trohnt das Gildenhaus der Gilde Phantom Lord über allen anderen Häusern.

Balsam

Balsam ist eine kleine Stadt, etwas westlich von Magnolia. Die Gebäude dieser Stadt sind sehr orientalisch gestaltet. Sie bietet sich für eine Sight-Seeing Tour an, da sie heiße Quellen, echte Ryokans und hübsche kleine Restaurants bietet. Der frei wachsende Bambus macht die Stadt noch traditioneller und sympatischer.
 

Rose Madder Beach

Am Rose Madder Beach versuchen sich Lucy, Natsu, Erza, Gray und Happy zu entspannen. Das Wasser unglaublich klar und der Strand von Palmen überseht. Sie wohnen dort im Hotel Resort, indem sich auch ein Casino befindet.

Tower of Paradise

Wo genau der Tower off Paradise steht, ich unklar. Jedoch muss es in der Nähe vom Rose Madder Beach sein, da Erza, Sho und Co. von dort mit einem Schiff zum Turm fahren. Der Turm selbst steht an einer Küste.

Acalypha

In Acalypha befindet sich der Sitz der Handelsgilde Love & Lucky.

Tenroujima

Tenroujima ist das geheiligte Land von Fairy Tail. Es ist eine kleine Insel unweit von der Küste Fiores entfernt, die sich nur für jene sichtbar ist, die das Symbol der Gilde tragen. Auf dieser Insel liegt das Grab des ersten Gildenmeisters, Mavis Vermillion, außerdem fanden hier im Jahr X784 die Auswahlprüfungen für die S-Class statt.